ATEX Handseilwinden & Elektroseilwinden

Pfaff-silberblau Winden und Seilführungen mit ATEX-Finish sind überall dort einsetzbar, wo die Gefahr der Entzündung von explosiver Atmosphäre besteht.

  • Die Elektroseilwinde BETA-EX hat eine maximale Traglast von 320 – 7500 kg. Durch ein speziell zugeschnittenes Baukastensystem lässt sich die passende Winde für den jeweils individuellen Einsatzfall einfach zusammenstellen. Die BETA-EX zeichnet sich durch die hervorragende Fertigungsqualität auch in Verbindung mit zuverlässigen und standfesten Getriebemotoren aus.
  • Die Handseilwinde OMEGA-EX mit Lastdruckbremse wurde speziell für die hohen Sicherheitsanforderungen in explosionsgefährdeten Bereichen oder auf Offshore-Plattformen entwickelt. Sorgfältig ausgewählte Materialien und die ausgefeilte Konstruktion der Seilwinde verhindern das Auftreten von mechanisch verursachten Funken, beispielsweise durch das Eindringen von Fremdmaterialien.
  • Der kugelgelagerte Rollenbock-EX für Drahtseilumlenkung DSRBX S zur Seilführung, ausgestattet mit einer Erdungsschraube und verkupferter Drahtseilrolle, ist eine zusätzliche Seilführung, die in Kombination mit anderen ATEX-Geräten verwendet werden kann.
Das könnte Sie auch interessieren: