Zahnstangenwinden

Pfaff-silberblau ist der Hersteller, der die breiteste Palette an aufrechtstehenden Stahlwinden und Zahnstangenwandwinden anbietet.

  • Die Zahnstangenwinden SJ dienen zum Stützen und Unterbauen von gehobenen Lasten, aber auch für Montagearbeiten. Die häufigsten Anwendungsgebiete für SJ-Winden sind Wartung und Reparatur, Schiffbau, im Bausektor und der Landwirtschaft. Die Last wird entweder auf der Klaue oder auf dem Kopf der Winde gelegt.
  • Die aufrechten Winden STW-F sind universelle Geräte, die im Forst- oder Landwirtschaftsbereich und für industrielle Anwendungen eingesetzt werden können.
  • Die Stahlwinden mit verstellbarer Klaue STW-V erlauben es, Lasten aufzunehmen und sie auf die verschiedenen Ebenen über die gesamte Höhe der Winde zu senken. Durch das Anpassen der Klaue kann die Winde direkt in der gewünschten Höhe positioniert werden.
  • Die Zahnstangenwinden mit feststehender Klaue in verkürzter Bauform STW-FvB sind ideal, wenn niedrige Bauhöhen gefordert sind.
  • Die Gleishebewinden STW-RSJ ermöglichen es, die Schienen auch unter schwierigen Bedingungen schnell zu heben.
  • Die Zahnstangenwandwinden ZWW– und ZWW-L können zum Heben, Senken, Ziehen und Drücken von Lasten verwendet werden.
  • Die SCH-W-Schleusenwinden sorgen für das Öffnen und Schließen der Sperrventile in Schleusenwerken.

Das könnte Sie auch interessieren: