Stahlwinde nach DIN 7355 – SJ Siku

Tragfähigkeit 1.500 – 10.000 kg

DIN Stahlwinden werden zum Abstützen, zum Unter­bauen gehobener Lasten und für Montagearbeiten verwendet. Das Einsatz­gebiet umfasst Wartung und Reparatur, Schiffbau, den Bausektor sowie die Landwirtschaft.

Ausstattung und Verarbeitung

  • Die präzise gefertigten Getriebe mit optimaler Übersetzung sorgen für einen geringen Kraftaufwand und besseren Ablauf.
  • Die Last wird entweder auf der Klaue, oder dem Kopf der Stahlwinde aufgenommen.
  • Zum Heben wird das Gehäuse durch den Einsatz der Handkurbel an der Zahnstange einfach und bequem nach oben bewegt.
  • Die selbsthemmende Sicherheitskurbel wirkt als Rück­schlag­sicherung, der umlegbare Gummigriff schafft Bewegungsspielraum und vermindert das Verletzungsrisiko.
  • Die Lastdruckbremse hält die Last in jeder Lage sicher.
    Der axiale Bremsdruck wird von der Last selbst hervorgerufen und ist daher proportional zur Größe der Belastung.
  • Keine Traglastreduzierung auf der Klaue.

Technische Daten Stahlwinde nach DIN 7355 SJ Siku:

ModellTragfähigkeitBauhöhe
A
Hub1Handkraft bei NennlastGewichtEAN-Nr.
4025092*
kgmmmmdaNkgSiku
SJ 151.5007253602817*080897
SJ 303.0007353602820*079877
SJ 505.0007303502827*079884
SJ 10010.0008004105643*080903

1 Hubhöhe = Bauhöhe + Hub

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter +41 44 851 55 77 , info@cmco.ch oder bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!