Die Columbus McKinnon Gruppe

Columbus McKinnon ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Material Handling Produkten und Services zum Heben, Ziehen und Zurren von Lasten. Das Kernangebot umfasst Hebezeuge, Kräne, Lastaufnahme- und Anschlagmittel.

Vor dem Hintergrund einer erfolgreichen, 140-jährigen Tradition ist die Unternehmensgruppe darauf fokussiert, die ständig wachsenden Anforderungen von Industrie und gewerblichen Anwendern mit herausragender Produkt, – Service- und Prozessqualität zu erfüllen und damit den kostenoptimalen und zugleich sicheren Einsatz der Produkte zu gewährleisten.

Unternehmensgeschichte:

1875 Yale® erwirbt die exklusiven Rechte am Patent des englischen Ingenieurs Thomas A. Weston. Der erste Yale Differentialzug wird in den USA entwickelt.

1877 Thomas A. Weston entwirft und entwickelt die Scheibenbremse, die die Herstellung des ersten Yale®-Hebezeug ermöglicht, ein System, das seitdem weltweit für alle manuellen Hebezeuge verwendet wird.
1883 Gründung von Yale & Town Manufacturing.
1904 Yale® öffnet die ersten Verkaufsstellen in Frankreich, Deutschland und England.

1936 Herstellungsbeginn des weltberühmten Zughubs, dieser wurde seitdem über eine Million Mal verkauft.
1983 Gründung der Yale Industrial Products Inc. USA.

1985 Gründung der Firma „Yale Industrial Products GmbH Velbert“.
1986 Gründung der Manutention Connection in Frankreich.
1992 Erste Yale®-Fabrik in China

1996 Yale Industrial Products tritt der Columbus McKinnon Group bei.
1999 Integration der Firmen Camlok und Tigrip® in die Gruppe.
2002 Manutention Connection wird zu Yale Levage.
2003-07 Gründung von Yale® Tochtergesellschaften in Spanien, Holland, Ungarn, Italien.

2008 Die Pfaff-silberblau Winden und Hebezeuge AG, ein Tochterunternehmen der Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH in Bayern, wird in Columbus McKinnon Switzerland AG umbenannt.

Zentrale der Columbus McKinnon Gruppe:

Columbus McKinnon Corporation
Corporate Headquarters
205 Crosspoint Parkway
Getzville, NY 14068
USA
www.cmworks.com

Konzerngesellschaften EMEA